Rubrik auswählen
Hochtaunuskreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+++ Falsche Polizeibeamte erfolglos +++ Einbrecher in Königstein verursachen Sachschaden +++ E-Bike entwendet +++ Brand eines Mülltonnenunterstandes +++ Aktueller Blitzerreport +++

highwaystarz / Adobe Stock

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) -

1. Falsche Polizeibeamte erfolglos,

Oberursel, Donnerstag, 30.06.2022, 13:10 Uhr bis 15:40 Uhr,

(ym) Betrüger versuchten am Donnerstagnachmittag in Oberursel mehrere Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Die Täter kontaktierten die Geschädigten telefonisch und gaben sich als Polizeibeamte aus. Sie erzählten den Angerufenen, dass in der Nähe Einbrecher festgenommen werden konnten und erkundigten sich nach Wertgegenständen sowie Bargeld. Insgesamt wurden der Polizei am Donnerstag aus Oberursel vier Fälle dieser Betrugsmasche gemeldet. Glücklicherweise erkannten die angerufenen Personen in allen vier Fällen schnell, dass es sich um Betrugsversuche handelte und beendeten das Gespräch. Die Varianten dieser Art des Betrugsversuches sind vielfältig. Die Anrufer geben sich als Verwandte, ehemalige Arbeitskollegen oder wie hier als Angehörige der Polizei aus und erreichen durch geschickte Gesprächsführung, dass die Angerufenen ihnen Glauben schenken. Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Geben Sie Betrügern keine Chance und legen Sie einfach den Hörer auf. Nur so werden Sie die Betrüger los. Das ist keinesfalls unhöflich! In keinem Fall sollten Sie sich zu übereilten Geldübergaben überreden lassen. In den meisten Fällen wird eine Rückversicherung bei den tatsächlichen Verwandten, Freunden oder der Polizei Klarheit bringen. Geben Sie diese Hinweise an ältere Menschen, an Ihre Eltern und Großeltern weiter. Je mehr Menschen über die Maschen aufgeklärt werden, umso schwieriger haben es die Täter!

2. Einbrecher in Königstein verursachen Sachschaden, Königstein im Taunus, Am Wiesenhang, Freitag, 01.07.2022, 00:30 Uhr,

(ym) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschafften sich unbekannte Täter in Königstein Zugang zu einem Einfamilienhaus und verursachten hierbei Sachschaden. Die Einbrecher begaben sich auf das Grundstück in der Straße "Am Wiesenhang", schlugen ein Badfenster ein und gelangten in das Gebäude. Die Täter durchsuchten das Mobiliar nach Wertgegenständen und brachen ihr Vorhaben jedoch aufgrund der ausgelösten Alarmanlage ab. Im Anschluss flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06172/120-0 entgegen.

3. E-Bike entwendet,

Oberursel (Taunus), Kapellenstraße, Donnerstag, 30.06.2022, 23:00 Uhr bis Freitag, 01.07.2022, 06:30 Uhr,

(ym) Diebe begaben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf ein Grundstück in Oberursel und entwendeten ein E-Bike. Die Täter überkletterten den Zaun des Grundstücks in der Kapellenstraße und brachen dort die Tür zu einer Gartenhütte auf. Aus der Hütte entwendeten sie ein hochwertiges E-Bike und flüchteten im Anschluss unerkannt. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 06172/120-0 entgegen.

4. Brand eines Mülltonnenunterstandes,

Friedrichsdorf-Köppern, Dreieichstraße, Dienstag, 28.06.2022, 03:00 Uhr

(ym) In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in Friedrichsdorf zu einem Brand eines Mülltonnenunterstandes auf dem Gelände einer Kirchengemeinde. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 03:00 Uhr über das Feuer auf dem Gelände einer Kirchengemeinde im Ortsteil Köppern informiert. Vor Ort konnte das Feuer im Bereich eines überdachten Mülltonnenunterstandes festgestellt und durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit Gegenstand von Ermittlung der Kriminalpolizei Bad Homburg, die Hinweise von Zeuginnen und Zeugen unter der Telefonnummer 06172/120-0 entgegennimmt.

5. Aktueller Blitzerreport,

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie eine Messstelle der Polizei für die kommende Woche:

Donnerstag: Oberursel, Homburger Landstraße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Hochtaunuskreis