Rubrik auswählen
 Hochtaunuskreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hilfeschreie bei polizeilicher Ingewahrsamnahme

Oberursel (Taunus) (ots) - 61440 Oberursel (Taunus), Hohemarkstraße / Lahnstraße Montag, 17.05.2021, 21:45 Uhr

Aufgrund einer anzunehmenden psychischen Erkrankung musste ein 34-jähriger Mann aus Frankfurt zu seinem eigenen Schutz in polizeiliches Gewahrsam genommen werden. Während der Gewahrsamsnahme leistete der Mann Widerstand und schrie an der genannten Örtlichkeit lautstark um Hilfe. Er wurde anschließend zur weiteren Behandlung in eine psychiatrische Fachklinik verbracht. Während der Gewahrsamnahme wurde der Patient und ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell