Rubrik auswählen
 Hochtaunuskreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Trickdieb bestiehl Frau beim Geldwechseln +++ Unfallverursacher fährt davon

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Trickdieb bestiehlt Frau beim Geldwechseln, Oberursel, Adenauerallee, 09.06.2021, gg. 10.35 Uhr

(pa)Ein dreister Trickdieb war am Mittwochvormittag in Oberursel am Werk. Gegen 10.35 Uhr wurde eine 67-jährige Frau auf einem Parkplatz in der Adenauerallee von einem Unbekannten angesprochen, als sie gerade ein Parkticket ziehen wollte. Der Mann bat die Dame darum, ihm Kleingeld zu wechseln. Als die hilfsbereite Frau der Bitte nachkam, nutzte er einen günstigen Augenblick, um der 67-Jährigen geschickt die in ihrem Portemonnaie befindlichen Geldscheine, wobei es sich um mehrere Hundert Euro handelte, zu stehlen. Die Bestohlene bemerkte den Diebstahl erst, als der Täter bereits verschwunden war. Er wird beschrieben als etwa 175cm groß und von stattlicher Statur. Er habe einen dunkleren Hautton und schwarzes kurzes Haar gehabt. Bekleidet sei er gewesen mit einem grauen Herrenanzug mit weißem Hemd. Er habe Deutsch mit unbekanntem Akzent gesprochen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Zeuginnen und Zeugen sowie Personen, die möglicherweise ebenfalls zum Opfer des Trickdiebes wurden, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

2. Unfallverursacher fährt davon,

Bad Homburg v. d. Höhe, Bommersheimer Weg, 09.06.2021, 07.20 Uhr bis 08.50 Uhr

(pa)Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden am Mittwoch in Bad Homburg ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Ein Porschefahrer stellte seinen grauen Mecan gegen 07.20 Uhr ordnungsgemäß am Fahrbahnrand des Bommersheimer Wegs ab. Als der Mann etwa eineinhalb Stunden später zurück zu seinem Fahrzeug kam, waren am hinteren Kotflügel der Fahrerseite frische Beschädigungen festzustellen. Offenbar hatte ein anderes Fahrzeug den Porsche touchiert. Die verantwortliche Person hatte die Unfallstelle pflichtwidrig verlassen, ohne sich um die Regulierung des Schadens, der auf rund 1.000 Euro beziffert wird, zu kümmern. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell