Rubrik auswählen
 Homberg/Westerwald
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Guxhagen: Unbekannte Täter versuchen Wohnhaus in Brand zu setzen - Kriminalpolizei ermittelt

Homberg (ots) - Brandstiftung an Wohnhaus

Guxhagen

Dienstag, 04.05.2021, 03:39 Uhr

Unbekannte Täter setzten heute Morgen ein Einfamilienhaus in der Lessingstraße in Brand. Das Feuer wurde rechtzeitig von Zeugen entdeckt und konnte daher schnell gelöscht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand entzündeten die Täter einen Benzinkanister mit einer brennbaren Flüssigkeit im Bereich der Hauseingangstür des Einfamilienhauses. Danach entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Das Feuer wurde von einem Nachbarn bemerkt, welcher die Hausbewohner umgehend alarmierte. Diese konnten das Feuer daraufhin selbstständig löschen. Der Schaden am Wohnhaus beträgt ca. 2500,- EUR. Die Ermittlungen zu der Brandstiftung wurden von der Kriminalpolizei in Homberg übernommen. Jens Breitenbach, PHK - Pressesprecher

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefonnummer 056781/774-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Homberg/Westerwald