Rubrik auswählen
Homburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

"Fest der Liebe, Fest der Diebe"

SZ Photos / Adobe Stock

Homburg (ots) -

Hektik, Stress, viele Menschen...

Diesen Umstand machen sich Diebe in der Vorweihnachtszeit zunutze und schlagen verstärkt zu. Die Polizeiinspektion Homburg startet daher eine spezielle Aktion unter dem Slogan "Fest der Liebe ...Fest der Diebe".

Der Homburger Kontaktpolizist Polizeioberkommissar Thomas Clemenz wird in der Vorweihnachtszeit in Einkaufsmärkten der Region und in der Innenstadt unterwegs sein, um die Kunden zu warnen, zu sensibilisieren und auch zu beraten, was zu tun ist, um den Dieben das Leben so schwer wie möglich zu machen. Er gibt aber auch Tipps, wie man sich verhält, wenn trotz aller Vorsicht, Geldbeutel, Handtasche oder Handy doch plötzlich weg sind.

Um sich vor Dieben zu schützen, rät die Polizei unter anderem zu folgendem:

- Nehmen Sie nur so viel Geld und Zahlungsmittel mit wie nötig - Verwahren Sie Ihre Wertsachen in verschiedenen Innentaschen, die verschlossen sind - tragen Sie Taschen mit der verschlossenen Seite zum Körper - Achten Sie besonders im Gedränge auf Taschen und Wertsachen, - Vorsicht, wenn jemand nahe an Sie herankommt oder Sie anrempelt. Bestehen Sie da-rauf, dass der für Fremde übliche Abstand eingehalten wird

Diebstähle sollten möglichst sofort angezeigt werden, damit die Polizei die Täter dingfest machen oder auch weitere Diebstähle verhindern kann. EC/Kreditkarten sollten sofort gesperrt werden, Zentraler Sperrnotruf: 116 116.

Am Freitag, 02.12.2022, zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr, ist der Kontaktpolizist in Begleitung von zwei Seniorensicherheitsberatern im Saarpfalz-Center in Homburg anzutreffen.

Polizeioberkommissar Clemenz ist ansonsten für weitere Fragen unter Tel. 06841-106-280 erreichbar. Des Weiteren bietet er kostenlose Einbruchschutzberatungen an.

Weitere Infos unter: www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/1060 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg


Weitere beliebte Themen in Homburg