Rubrik auswählen
 Iserlohn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Einsätze durch Sturmtief

Iserlohn (ots) - Am gestrigen Dienstag bescherte Sturmtief Eugen der Feuerwehr sechs Einsätze, die durch die Berufsfeuerwehr abgearbeitet werden konnten. Es galt Sturmschäden zu sichern, Hindernisse zu beseitigen und Wasserschäden zu beheben. Der letzte wetterbedingte Einsatz ging um 17:15 Uhr ein.

Am frühen Morgen gegen 5:00 Uhr rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug noch zu einem Tier in Notlage aus, eine eingeklemmte Katze konnte aus dem Spalt eines gekippten Fensters befreit werden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn Christopher Rosenbaum Telefon: 02371 / 806- 7300 E-Mail: pressestelle@feuerwehr-iserlohn.de www.feuerwehr-iserlohn.de www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Iserlohn