Rubrik auswählen
 Itzehoe
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Itzehoe: Betrunkener rollt gegen Streifenwagen

Itzehoe (ots) - Am Montagvormittag ist ein Mann in volltrunkenem Zustand mit einem Auto gegen einen Streifenwagen gerollt. Der Beschuldigte musste sich einer Blutprobenentnahme stellen, einen Führerschein besaß er nicht.

Kurz vor Mittag war eine Streife auf der Bundesstraße 206 aus Kellinghusen kommend in Richtung Itzehoe unterwegs. Während dieser Fahrt fiel den Einsatzkräften ein Opel auf, der einen platten Reifen besaß. Als das Fahrzeug im Brunnenstieg in Itzehoe um 11.30 Uhr hielt, überprüften die Beamten den Insassen. Der ließ seinen Mokka während dieser Maßnahme gegen den Streifenwagen rollen, so dass an beiden Autos ein leichter Sachschaden entstand. Ein daraufhin bei dem aus dem Kreis Steinburg Stammenden durchgeführter Atemalkoholtest bei ihm lieferte ein Ergebnis von 2,49 Promille. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe bei ihrem Gegenüber an, einen Führerschein besaß der Mann zudem nicht. Der 62-Jährige wird sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe

Weitere beliebte Themen in Itzehoe