Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Erneut Rollstuhlfahrer verletzt

Weimar (ots) -

Am 14.09.2021 gegen 14:45 Uhr fuhr der 66-jährige Fahrer eines Elektro-Rollstuhles auf dem Gehweg in der Buttelstedter Straße.Im Bereich der Rießnerstraße wollte er die Fahrbahn an der Ampel für Fußgänger überqueren. Hierbei nutzte er aber nicht den Bereichdes Überganges, an welchem der Bordstein abgesenkt ist, sondern eine Stelle an der die Kante eine normale Höhe aufweist. In der weiteren Folge kippte der Rollstuhl nach vorne und der Fahrer schlug mit dem Gesicht auf dem Gehweg auf. Er wurde mit Gesichtsverletzungen ins Klinikum verbracht. Auch in diesem Fall kann eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena

Weitere beliebte Themen in Jena