Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsschild umgefahren

Apolda (ots) -

Eine 70jährige Frau im Pkw BMW befuhr zur Unfallzeit am 23.11.2021, gegen 11:20 Uhr die Bukarester Straße in Apolda mit der Absicht, geradeaus weiter in die Moskauer Straße einzufahren. Hier entging ihr aus Unachtsamkeit, dass ein KOM, der die Moskauer Straße befuhr in die Utenbacher Straße abbiegen und damit der abknickenden Hauptstraße folgen wollte. Der 43jährige Busfahrer leitete noch eine Gefahrenbremsung ein und die Unfallverursacherin ein Ausweichmanöver, in dessen Folge es jedoch ihrerseits zur Kollision mit einem Verkehrsschild kam, welches sie umfuhr. An ihrem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro, so dass dieses gar abgeschleppt werden musste. Personen kamen nicht zu schaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena


Weitere beliebte Themen in Jena