Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bekannter Dieb

Jena (ots) -

Einen räuberischen Diebstahl hat die Polizei Jena am Dienstnachmittag in Jena Lobeda aufgenommen. Ein 37-Jähriger begab sich in einen Einkaufsmarkt in der Karl-Marx-Allee und entnahm aus einen Warenträger eine Flasche Alkohol im Wert von etwa fünf Euro. Anschließend verstaute der Mann seine Beute in seiner Kleidung und wollte den Kassenbereich, ohne zu zahlen, passieren. Ein Sicherheitsmitarbeiter beobachtete den jungen Mann allerdings und sprach ihn auf den Diebstahl an. Daraufhin riss sich der 37-Jährige los und wollte flüchte. Dem Sicherheitsmitarbeiter gelang es aber dran zu bleiben, den Dieb einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Bei dem Vorfall wurde der Ladendetektiv leicht verletzt und seine Uhr wurde in Mitleidenschaft gezogen. Wie sich im Nachgang herausstellte, war der 37 Jahre alte Mann kein Unbekannter - weder polizeilich, noch in dem Verbrauchermarkt. Nach diesem Diebstahl kann er die Hoffnung wohl aufgeben, dass das bestehende Hausverbot so schnell aufgehoben wird.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Jena und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Jena