Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Heizdecke entfacht Brand

Jena (ots) - Montagmorgen, gegen 05:45 Uhr, meldeten sich mehrere Zeugen sowohl bei der Polizei, als auch bei der Rettungsleitstelle. Grund hierfür war ein Wohnungsbrand in der Fritz-Ritter-Straße in Jena. Unverzüglich begaben sich die Rettungskräfte vor Ort. Da sich die Ausgangsmeldung bestätigte, begann die Feuerwehr unverzüglich mit den Löscharbeiten. Durch das zeitnahe Eintreffen konnte der Brand frühzeitig unter Kontrolle gebracht werden. Nach aktuellen Erkenntnissen geriet kurz nach halb 6 eine Heizdecke in Brand. Die 80-jährige Wohnungsinhaberin sowie ein weiterer 63-jähriger Hausbewohner mussten evakuiert werden. Beide befinden sich aktuell zur medizinischen Versorgung im Krankenhaus. Drei Wohnungen waren unmittelbar betroffen und sind derzeit nicht bewohnbar. Da die Löscharbeiten von der Stadtrodaer Straße aus geführt wurden, musste diese zeitweise gesperrt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschaden ist bisher noch unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Jena