Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

In die Enge manövriert

Jena (ots) - Zwei Rehe sorgten Donnerstagfrüh auf der Stadtrodaer Straße für Aufruhr. Die zwei haben sich im Bereich der Burgauer Brücke (Lobedaer Straße) und dem dortigen Zubringer auf die Stadtrodaer Straße in die Enge manövriert. Die suchten Schutz auf dem dortigen Grünstreifen. Nach erfolgter Verkehrswarnmeldung konnte der Stadtförster die Tiere im Laufe des Tages in den nahegelegenen Wald zurück treiben. Zu Schaden kam zum Glück niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-811504 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Jena