Rubrik auswählen
Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schreckschusswaffe sichergestellt

Jena (ots) -

Mit einer Schreckschusswaffe war ein 18-Jähriger am Freitag in Jena unterwegs. Polizeibeamte kontrollierten den jungen Mann kurz nach Mitternacht in der Knebelstraße. Im Rahmen der Überprüfung übergab der Betroffene die Waffe an die Beamten. Zum Führen sogenannter Schreckschuss- oder Reizstoffwaffen benötigt man in Deutschland einen kleinen Waffenschein. Da der junge Mann nicht im Besitz eines solchen Erlaubnisscheins war, muss er nun mit einer Anzeige rechnen. Seine Schreckschusspistole wurde durch die Beamten vor Ort sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Jena und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Jena