Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Randalierer fällt mehrmals auf

Kaiserslautern (ots) - Ein 27-Jähriger ist am Montag an mehreren Stellen randaliert. Zunächst war der Mann am Nachmittag in der Fruchthallstraße aufgefallen. Zeugen alarmierten die Polizei, weil der 27-Jährige einen Passanten zu Boden stieß. Ein weiterer Mann der dazwischen gehen wollte, wurde ebenfalls durch den 27-Jährigen am Hals gepackt und zu Boden gestoßen. Der Mann erhielt Anzeigen wegen Körperverletzung und einen Platzverweis für den Bereich Mall und Fußgängerzone, dem er nachkam. Kurze Zeit später ging ein weiterer Notruf im Zusammenhang mit dem 27-Jährigen vom Pfaffplatz ein. Weitere Zeugen berichteten, dass er laut herumschreien und um sich schlagen würde. Vor Ort trafen die Beamten den Mann an. Offensichtlich befand sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand. Der 27-Jährige wurde auf eigenen Wunsch in einer Fachklinik vorgestellt. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern