Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Brände im Stadtgebiet

Kaiserslautern (ots) -

Am späten Dienstagabend kam es im Stadtgebiet Kaiserslautern zu mehreren Bränden. Betroffen war ein Firmengelände im Flickerstal und insgesamt vier Mehrfamilienhäuser im innerstädtischen Bereich. Ein Wohnhaus in der Donnersbergstraße geriet so stark in Brand, dass eine 39-jährige Frau und ihre 7-jährige Tochter von Polizei-und Feuerwehrkräften von ihrem Balkon evakuiert werden mussten. Fünf Person wurden mit Rauchgasintoxikation vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert. Schwere Verletzungen sind bisher nicht bekannt. Ein Mehrfamilienhaus wurde so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass es derzeit nicht bewohnbar ist. Es entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro.

Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Ermittlungen sind eingeleitet. / PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern