Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend einen Unfall verursacht.

Der Mann fuhr mit seinem Wagen gegen 18 Uhr durch die Wörsbacherstraße in Olsbrücken. In einer Kurve verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte mit einer Mauer und einer Straßenlaterne, drehte sich und kollidierte mit einer Hauswand. Den herbeieilenden Anwohnern versicherte der junge Mann, er sei nicht verletzt und fuhr weg.

Während der Unfallaufnahme durch die Beamten, erkannten die Anwohner den Unfallfahrer als Beifahrer in einem anderen Wagen wieder. Die Beamten stoppten den Wagen. Sowohl bei dem Fahrer als auch seinem Beifahrer, dem mutmaßlichen Unfallverursacher, stellten sie Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest zeigte eine Atemalkoholkonzentration von 0,67 Promille bei dem Fahrer und 0,43 Promille bei dem Unfallfahrer an. Von beiden wurde der Führerschein sichergestellt. Sie mussten zwecks Blutabnahme mit zur Dienststelle kommen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern