Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Vermisste Frau wohlbehalten aufgefunden

Kaiserslautern (ots) - Durch den erneuten Zeugenaufruf der Polizei ist die Fahndung nach einer vermissten Frau aus Kaiserslautern erfolgreich beendet worden.

Die Beamten suchten seit Ende Mai nach der 40-Jährigen. Nachdem die Medien eine Öffentlichkeitsfahndung der Ermittler publizierten, meldeten sich zunächst mehrere Zeugen, die die die 40-Jährige in der Innenstadt gesehen hatten. Nach einer weiteren Pressemitteilung meldete sich eine Zeugin bei der Kriminalpolizei. Sie teilte den Beamten den aktuellen Aufenthaltsort der Gesuchten mit. Eine Streife rückte aus und traf die Frau unversehrt an.

Die Hintergründe ihres Verschwindens sind unklar.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Mithilfe und die eingegangenen Hinweise.

Hinweis zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte: Die Fahndungsmeldung auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz, die Pressemitteilung im Presseportal und die Meldungen in den Social-Media-Kanälen der Polizei wurden von uns gelöscht. Falls Sie das Foto der Gesuchten beziehungsweise ihren Namen veröffentlicht haben, bitten wir Sie, diese ebenfalls zu löschen oder unkenntlich zu machen. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern