Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Bruchmühlbach-Miesau (ots) - Ein 20-jähriger Autofahrer meldete sich am frühen Donnerstag Nachmittag selbst bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern und gab dort an, einen Verkehrsunfall auf der A6 in Richtung Mannheim im Bereich des Parkplatzes Harzofen verursacht zu haben. Auf diesem Parkplatz konnte er von den Beamten auch wenig später angetroffen werden. Der junge Mann schilderte den Unfallhergang so, dass er während der Fahrt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort mit der Schutzplanke kollidiert sei. Außerdem gab er an, eingeschlafen zu sein. Den Beamten fiel allerdings bei der Unfallaufnahme auf, dass der gebürtige Ungar drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Aus diesem Grund wurde mit ihm eine Urinprobe vor Ort durchgeführt, welche positiv auf THC, reagierte, also den Verdacht erhärtete, dass hier Cannabis konsumiert wurde. Im Anschluss wurde dem Fahrer auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und der Führerschein vorläufig sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern Polizeiautobahnstation Kaiserslautern Telefon: 0631 3534-0 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern