Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Streit ruft Polizei auf den Plan

Kaiserslautern (ots) - Auf offener Straße ist es zwischen einem Paar am Dienstagnachmittag im Kaiserbergring zu einem lautstarken Streit gekommen. Weil die Frau dabei auch um Hilfe rief, wurde eine Zeugin aufmerksam und verständigte die Polizei.

Das Paar wurde getrennt voneinander befragt. Dabei ergaben sich Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes gegenüber seiner Lebensgefährtin.

Der 47-Jährige wurde deshalb aufgefordert, die Wohnung der Freundin zu verlassen. Er erhielt eine Verfügung nach dem Gewaltschutzgesetz, die zunächst für zehn Tage gültig ist. In dieser Zeit darf er sich der Frau nicht nähern und auch nicht den Kontakt zu ihr suchen. Außerdem wurden gegen den Mann strafrechtliche Ermittlungen wegen Körperverletzung eingeleitet. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern