Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Geldbeutel verschwindet aus offenem Auto

Kaiserslautern (ots) - Dass man möglichst keine Wertgegenstände mit ins Schwimmbad nehmen sollte, ist richtig. Allerdings sollte man sie auch nicht im geparkten Fahrzeug zurücklassen - und erst recht nicht den Wagen unverschlossen abstellen!

Eine Frau aus dem Stadtgebiet hatte ihren Pkw am Montagnachmittag in der Nähe des Schwimmbads geparkt und ihre Geldbörse darin deponiert - das Auto aber offen gelassen. Als die 30-Jährige gegen 15 Uhr zu ihrem Wagen zurückkam, war der Geldbeutel verschwunden - und mit ihm auch der Führerschein und die Krankenversicherungskarte. Vom Täter war weit und breit nichts zu sehen - er hatte keine Spuren hinterlassen.

Zeugen, denen verdächtige Personen auf dem Parkplatz aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 mit der Polizeiinspektion 1 in Verbindung zu setzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern