Rubrik auswählen
 Kaiserslautern
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zusammenstoß auf Ampel-Kreuzung

VUAmpelkreuzungKL-mitWaZ.jpg

Kaiserslautern (ots) - Auf der Kreuzung Logenstraße/Rudolf-Breitscheid-Straße/Trippstadter Straße hat es am Mittwochmittag gekracht. Zwei Fahrzeuge kollidierten, weil einer der beteiligten Fahrer das Rotlicht an der Ampel missachtete. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen verletzt, darunter ein Kind.

Zu dem Unfall kam es gegen 13.20 Uhr, als ein 24-jähriger Autofahrer von der Logenstraße geradeaus in die Trippstadter Straße fahren wollte. Er prallte mit seinem Hyundai gegen einen BMW, der in diesem Moment aus der Rudolf-Breitscheid-Straße kam und nach links in die Logenstraße abbog.

Während der Unfallverursacher einen Schock erlitt, zog sich in dem anderen Wagen ein mitfahrendes Kind eine Platzwunde am Kopf zu. Das zehnjährige Mädchen und der 24-jährige Mann wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Am Hyundai wurde die komplette Fahrzeugfront eingedrückt, der BMW wurde insbesondere vorne rechts eingedellt. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Während der Unfallaufnahme musste der gesamte Kreuzungsbereich voll gesperrt werden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kaiserslautern