Rubrik auswählen
 Karlsruhe
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(KA)Oberhausen-Rheinhausen - Drei Polizeibeamte nach Widerstandshandlungen dienstunfähig

Oberhausen-Rheinhausen (ots) - Nach heftigen Widerstandshandlungen eines Bruderpaars wurden in Oberhausen-Rheinhausen am Donnerstagabend eine Beamtin und zwei Beamte des Polizeireviers Philippsburg dienstunfähig.

Zugrunde lag eine Schlägerei, die sich die beiden erheblich alkoholisierten Brüder im Alter von 32 und 38 Jahren gegen 20.00 Uhr in Oberhausen auf der Straße lieferten. Drei Streifen eilten nach der von Zeugen verständigten Polizei hinzu. Die Beamten erteilten einen Platzverweis, dem das Duo offenbar nicht nachkommen wollte.

In der Folge leistetet der 38-Jährige Widerstand, die sein jüngerer Bruder noch unterstützte. Neben den drei verletzten Ordnungshütern trug der 38-Jährige bei den körperlichen Auseinandersetzungen eine Kopfplatzwunde davon während sein Angehöriger unverletzt blieb. Beide Beschuldigte mussten sich einer Blutprobe unterziehen, nachdem sie in Gewahrsam genommen werden konnten. Entsprechende Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichen Angriffs werden der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vorgelegt.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Karlsruhe