Rubrik auswählen
 Karlsruhe
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(KA) Oberhausen-Rheinhausen - Mutmaßlicher Unfallverursacher war wohl übermüdet

Oberhausen-Rheinhausen (ots) - Wohl aufgrund von Übermüdung beschädigte ein 20-jähriger Fahrzeugführer am Donnerstagabend in Oberhausen-Rheinhausen mutmaßlich zwei PKW und flüchtete hiernach zunächst von der Unfallstelle.

Seinen eigenen Angaben zufolge kam der junge Mann gegen 22.00 Uhr in der Waghäusler Straße mit seinem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab, da er kurzzeitig eingeschlafen war. Hierbei streifte sein Fahrzeug zwei am Straßenrand geparkte Autos und verursachte einen Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro. Zunächst entfernte sich der 20-Jährige von der Unfallstelle, kehrte jedoch wenige Minuten später zurück und gab sich den geschädigten Fahrzeughaltern als Verursacher zu erkennen.

Marvin Haselbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Karlsruhe