Rubrik auswählen
 Karlsruhe
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(KA) Hambrücken - Zwei Leichtverletzte bei Vorfahrtsunfall

Hambrücken (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der Industriestraße in Hambrücken ist ein Fahrzeug umgekippt und auf der Seite liegen geblieben, zwei Beteiligte haben sich dabei leicht verletzt.

Eine 60-Jährige war gegen 14.15 Uhr mit ihrem Jeep Cherokee auf der Industriestraße Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Kreuzung Alter Speyerer Weg beachtete sie offenbar die Vorfahrt eines von rechts ankommenden VW ID.3 nicht. Bei der anschließenden Kollision touchierte der Geländewagen zunächst eine Hauseinfriedung und kippte in der Folge zur Seite. Beide Unfallbeteiligten verletzten sich leicht und wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung von Rettungskräften in umliegende Krankenhäuser transportiert. Im SUV saß ein 13-monatiges Baby, es wurde ebenfalls vorsorglich in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von schätzungsweise 70.000 Euro.

Sven Brunner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Karlsruhe