Rubrik auswählen
 Karlsruhe

Polizeimeldungen aus Karlsruhe

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Karlsruhe los ist.

Seite 9 von 10
  • (KA) Karlsruhe - In psychischem Ausnahmezustand Flaschen geworfen

    Karlsruhe (ots) - Zwei leichter verletzte Polizisten sind das Resultat eines Einsatzes der Polizei am Entenfang in Karlsruhe am frühen Samstagmorgen. Ein aggressiver, psychisch auffälliger Mann hatte zuvor Flaschen auf die Straße geworfen. Die Polizisten waren in gänzlich anderer Sache gegen 02.30 Uhr am Entenfang unterwegs, als plötzlich und unvermittelt zwei Bierflaschen aus einem Fenster auf die Straße geworfen wurden. Der leicht alkoholisierte Werfer wurde von den Polizisten nach unten gebeten und ka...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Zeugen nach Körperverletzung gesucht

    Karlsruhe (ots) - Zwei junge Männer sind von unbekannten mutmaßlichen Täter am Sonntag gegen 00.25 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle "Mühlburger Tor" in Karlsruhe angegriffen und verletzt worden. Die beiden Brüder im Alter von 21 und 23 Jahren wurden nach derzeitigen Erkenntnissen in der Straßenbahn von unbekannten Männern angerempelt. Als die beiden Brüder die Personen nach dem Aussteigen an der Haltestelle zur Rede stellen wollten, wurden sie von etwa fünf bis sechs Unbekannten angegriffen und verletzt...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Außenfassade einer Schule in Brand gesetzt

    Karlsruhe (ots) - Am Montagmorgen wurde die Polizei über einen Brand in der Wilhelm-Hausenstein-Allee informiert. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet kurz nach 05.00 Uhr die hölzerne Außenfassade der dortigen Schule in Brand. Durch ein schnelles Eingreifen der Berufsfeuerwehr Karlsruhe und der Freiwilligen Feuerwehr Mühlburg konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile verhindert werden. Da im Innern keinerlei Beeinträchtigungen festgestellt werden konnten, fand der Schulunterricht ohne E...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Polizeireviere Karlsruhe-Durlach und -Oststadt fusionieren, Polizeiposten Karlsruhe-Grünwettersbach wird geschlossen

    Karlsruhe (ots) - Die Polizeireviere von Karlsruhe-Durlach und Oststadt werden ab dem 1. Juli 2022 zusammengelegt. Das Polizeirevier Durlach wird dadurch gestärkt und ist dann mit insgesamt 103 Polizistinnen und Polizisten rund um die Uhr für die Bevölkerung erreichbar. Im Zuge dieser Maßnahmen wird der zuletzt ohnehin nur noch zeitweilig besetzte Polizeiposten Grünwettersbach bereits ab dem 1. Juni 2022 geschlossen und mit Wirkung zum 1. Juli aufgelöst. Die Aufgaben werden vom Bezirksdienst des Polizeir...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Mofa-Roller geraubt - Zeugen gesucht

    Karlsruhe (ots) - Bislang unbekannte Täter raubten offenbar am Samstagabend gegen 23.25 Uhr im Bereich des "Fasanengartens" in Karlsruhe den Mofa-Roller eines 32-jährigen Mannes. Nach den derzeitigen Ermittlungen schob der 32-Jährige ein Mofa der Marke "Rex" nach Hause. Im Bereich der Hagsfelder Allee stellte er wohl den Roller kurz ab und entfernte sich. Bei der Rückkehr saß ein fremder Mann auf dem Mofa-Roller. Ein zweiter Mann stand davor und schlug dem 32-Jährigen offenbar ins Gesicht. Danach fuhren ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Rheinstetten - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

    Karlsruhe (ots) - Leichtere Verletzungen zog sich ein 31-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen in Rheinstetten zu. Eine 38-Jährige war kurz nach 00.00 Uhr mit ihrem Pkw auf der Karlsruher Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Jahnstraße achtete sie nicht auf den entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 31-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt. Dieter Werner, ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Einbruch in Wohnhaus

    Karlsruhe (ots) - Bislang Unbekannte brachen zwischen Freitagabend und Samstagvormittag in ein Wohnhaus in der Gerda-Krüger-Nieland-Straße ein. Nach Aufhebeln der Terrassentüre gelangten die Täter ins Haus. Hier wurden alle Räume betreten und das Mobiliar durchsucht. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt. Dieter Werner, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Dettenheim - Brennende Mülltonnen

    Karlsruhe (ots) - Am frühen Sonntagmorgen brannten zwei Mülltonnen im Hopfenweg in Liedolsheim. Der Brand wurde gegen 01.30 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr Liedolsheim, die mit zwei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand rasch löschen. Nach den bisherigen Feststellungen brannten aus bislang unbekannter Ursache, zwei von insgesamt vier vor einem Anwesen abgestellten Mülltonnen. Durch die Hitzeeinwirkung wurde ein in der Nähe der Mülltonnen geparkter Pkw, sowie Elemente eines Sichtschutz...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Sechsjähriger von Spielturm gestürzt

    Karlsruhe (ots) - Ein sechsjähriger Junge ist am Samstagnachmittag auf einem Spielplatz der Karlsruher Südstadt beim Klettern aus rund dreieinhalb Metern Höhe von einem Spielturm gestürzt und schwer verletzt worden. Der Bub kam zur stationären Behandlung unter Einsatz eines Rettungsdienstes in eine Klinik. Lebensgefahr bestehe nach Auskunft der Ärzte nicht. Neben der Polizei war auch die Berufsfeuerwehr Karlsruhe vor Ort. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sich ein Haltegriff aus seiner Verankerung gelös...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Mitarbeiter der Deutschen Bahn nach Ticketkontrolle attackiert

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Karlsruhe (ots) - Am späten Freitagabend (27. Mai) hat ein 23-jähriger guineischer Staatsbürger bei der Fahrkartenkontrolle im Regionalexpress Mitarbeitende der Deutschen Bahn mit Schlägen und Tritten attackiert. Im Anschluss griff der Tatverdächtige auch Beamte der Bundespolizei an. Gegen 22:15 Uhr unterzogen die Mitarbeitenden der Deutschen Bahn den Tatverdächtigen im RE 17028 (Laufweg Offenburg - Karlsruhe) einer Ticketkontrolle. Hierbei zeigte sich der 23-Jährige unkooperativ und aggressiv. Der Mann ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
  • (KA) Oberderdingen - Pkw von Autohausgelände entwendet

    Karlsruhe (ots) - Unbekannte Diebe entwendeten am Wochenende einen Pkw von dem Gelände eines Autohauses in Oberderdingen. Die unbekannten Täter begaben sich in der Zeit zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Sonntag, 13.40 Uhr auf das Gelände in der Bachstraße und entwendeten einen weißen Kia Sorenta im Wert von rund 30.000 Euro. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 07252 50460 an das Polizeirevier Bretten. Anna-Katrin Morlock, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Karl...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • 19-Jähriger greift Sanitäter an

    Mannheim (ots) - Freitagmorgen (27. Mai) hat ein 19-jähriger Deutscher am Mannheimer Hauptbahnhof zwei Mitarbeitende des Rettungsdienstes attackiert. Gegen 06:45 Uhr wurde eine Streife der Deutschen Bahn Sicherheit auf den 19-jährigen Aggressor aufmerksam. Dieser befand sich schlafend und nicht ansprechbar auf einer Sitzbank am Bahnsteig 9/10. Aufgrund des Gesundheitszustandes des Heranwachsenden alarmierten die Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit den Rettungsdienst. Auch auf die Ansprache der San...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
  • (KA) Eggenstein-Leopoldshafen - Mann durch Schläge verletzt - Polizei sucht Zeugen

    Karlsruhe (ots) - Bereits am vergangenen Dienstag wurde ein Mann in Leopoldshafen Opfer einer Körperverletzung durch zwei mittlerweile ermittelte Tatverdächtige. Eine bislang unbekannte Passantin schritt helfend ein. Diese wird nun als Zeugin von der Polizei gesucht. Ein 26-jähriger Mann war am Dienstag letzter Woche gegen 11.15 Uhr in der Wörthstraße in Leopoldshafen zu Fuß unterwegs, als ein schwarzes Auto neben ihm hielt. Aus diesem BMW stiegen zwei junge Männer aus und griffen unvermittelt den Geschä...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - 50-Jähriger zeigt Hitlergruß und bedroht dunkelhäutigen Fahrgast - Zeugen gesucht

    Karlsruhe (ots) - Ein 50-jähriger Mann zeigte am Freitag gegen 16 Uhr in einer Straßenbahn in Hagsfeld den Hitlergruß und drohte mit einem Messer in Richtung eines dunkelhäutigen Fahrgastes. Nach derzeitigen Erkenntnisstand stieg der 50-Jährige mit einem Bekannten in Stutensee in die Straßenbahn in Richtung Hagsfeld ein. Während der Fahrt hielt er wohl seinen rechten Arm zum Hitlergruß hoch und rief "Heil Hitler". Ferner drohte er offensichtlich mit einem Messer in Richtung des bislang unbekannten dunkel...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Frau durch Einsatz von Feuerwehr und Polizei an Suizid gehindert

    Karlsruhe (ots) - Am Freitag, kurz vor 22.00 Uhr, äußerte eine 26-jährige Frau Suizidabsichten und kletterte anschließend auf ein 20 Meter hohes Baugerüst in der Kaiserallee. Passanten verständigten hierauf die Polizei. Als erste Polizeibeamte vor Ort eintrafen wiederholte die Frau ihre Suizidabsichten und überstieg das Baugerüst und kletterte außen an demselben entlang. Die Beamten entschlossen sich auf Grund der offensichtlichen Alkoholisierung, des gefahrenträchtigen Agierens und des psychischen Ausnah...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Ubstadt-Weiher - Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen - 31-Jähriger in Untersuchungshaft

    Karlsruhe (ots) - Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe Ein 31-jähriger mutmaßlicher Drogendealer wurde am Mittwochmorgen in Ubstadt-Weiher durch ein Mobiles Einsatzkommando an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen. Der Beschuldigte kam im Rahmen von Ermittlungen des Rauschgiftdezernats des Polizeipräsidiums Karlsruhe in den Verdacht, mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen Handel zu treiben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnanschrift wurden -...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Zaisenhausen - Radfahrer treffen zusammen und stürzen

    Karlsruhe (ots) - Am Donnerstag gegen 19:30 Uhr, fuhren ein 50 und ein 58-jähriger Radfahrer auf der Bahnbrückener Straße ineinander und stürzten. Die beiden Männer zogen sich jeweils leichte Verletzungen zu. An einem am Fahrbahnrand geparkten Auto entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Wie ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab, standen die beiden Männer offenbar unter der Beeinflussung von Alkohol. Christina Krenz, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Philippsburg - Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

    Pphilippsburg (ots) - Ein betrunkener BMW-Fahrer war am frühen Donnerstagmorgen in Philippsburg unterwegs und verursachte einen Verkehrsunfall. Der 20-Jährige Fahrer des BMW war gegen 04.20 Uhr auf der Landesstraße 555 von Philippsburg in Richtung Huttenheim unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam er aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung in Höhe der Einmündung Huttenheim nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach die dortige Leitplanke. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug un...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Bretten - Eltern angegriffen - 44-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen

    Karlsruhe (ots) - Ein 44-jähriger Mann widersetzte sich am Mittwochmorgen in Bretten den polizeilichen Maßnahmen. Zuvor hatte er seine Eltern angegriffen. Der 44-jährige war am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr im Zuge einer Auseinandersetzung innerhalb der Familie auf seine Eltern losgegangen, diese hatten die Polizei verständigt. Der alkoholisierte Aggressor sollte in Gewahrsam genommen werden, um die Situation zu bereinigen. Er beleidigte die Beamten massiv und baute sich drohend vor ihnen auf. Die Poliziste...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Philippsburg, Huttenheim - 25-Jähriger leistet nach Körperverletzungsdelikten Widerstand gegen Polizeibeamte

    Philippsburg, Huttenheim (ots) - Beim Vatertagsfest am Hardtsee-Bruhrain soll es in der Nacht auf Freitag durch einen 25-Jährigen zu Körperverletzungsdelikten zum Nachteil anderer Festbesucher gekommen sein. Mehrere Personen hatten den 25-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei gegen 00.35 Uhr auf dem Boden fixiert. Als die Beamten die Fixierung übernahmen wehrte sich der 25-Jährige vehement und biss eine Polizeibeamtin. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray konnte der Widerstand gebrochen und der 25-Jä...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Karlsruhe

Stadt in Baden-Württemberg

  • Einwohner: 300.051
  • Fläche: 173.46 km²
  • Postleitzahl: 76133
  • Kennzeichen: KA
  • Vorwahlen: 0721
  • Höhe ü. NN: 115 m
  • Information: Stadtplan Karlsruhe

Das aktuelle Wetter in Karlsruhe

Aktuell
27°
Temperatur
15°/33°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Karlsruhe