Rubrik auswählen
 Kassel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kasseler Kripo sucht Zeugen nach nächtlichem Einbruch in Restaurant

Kassel (ots) -

Kassel-Wesertor:

Den Einbruch in ihr Restaurant in der Kasseler Weserstraße mussten die Betreiber am gestrigen Montagmorgen feststellen. Die bislang unbekannten Täter, die ein Fenster der Gaststätte gewaltsam geöffnet hatten, gingen dabei nahezu leer aus. Sie erbeuteten lediglich ein Kellnerportemonnaie, in dem sich jedoch kein Geld befand. Die Kasseler Kripo sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können.

Wie die zur Anzeigenaufnahme und Spurensicherung eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichten, hatten sich die Täter dem Restaurant an der Fulda über die Grünanlage Finkenherd und eine Brücke angenähert. Nachdem sie über das aufgebrochene Fenster eingedrungen waren, durchsuchten sie die Gaststätte nach Wertsachen. Da sich in dem Restaurant keinerlei Bargeld befand, wurden sie bei ihrem Beutezug nicht fündig. Die Tatzeit lässt sich auf den Zeitraum zwischen Sonntagabend, 22:00 Uhr, und Montagmorgen, 8:30 Uhr, eingrenzen.

Wer in der Nacht zum gestrigen Montag verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Tatorts gemacht hat oder den Ermittlern des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo Täterhinweise geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100.

Ulrike Schaake

Pressesprecherin Tel.: 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Weitere beliebte Themen in Kassel