Rubrik auswählen
 Kassel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sechs Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus Hinterhof im Kirchweg gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots) - Kassel-Vorderer Westen: Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses im Kirchweg in die Garagen verschiedener Hausbewohner eingebrochen und haben insgesamt sechs Fahrräder, darunter vier E-Bikes, im Gesamtwert von über 20.000 Euro gestohlen. Die Kasseler Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten sich die Einbrüche im Hinterhof des Hauses zwischen Bebelplatz und Goethestraße in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 9:30 Uhr, ereignet. Auf noch unbekannte Weise waren die Täter über das Haus in den Hinterhof gelangt und hatten dort zwei Garagen von Bewohnern aufgebrochen. In einem Fall nutzten die Täter ein Hebelwerkzeug, im anderen Fall öffneten sie die verschlossene Garage, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen. Die Unbekannten entwendeten aus der einen Garage ein weißes und ein silbernes E-Bikes der X-Serie des Hersteller Biketec / Flyer AG, verkehrsrechtlich sogenannte Pedelecs, sowie ein Damenrad des gleichen Herstellers. Aus der anderen Garagen klauten die Diebe ein schwarzes E-Bike von Cube und ein weinrotes E-Bike von Trek. Darüber hinaus entwendeten die Täter ein im Innenhof mit Zahlenschloss angeschlossenes Fahrrad der Marke Cicli B. Wohin die Unbekannten mit den sechs erbeuteten Rädern flüchteten, ist derzeit nicht bekannt.

Die weiteren Ermittlungen werden bei der Regionalen Ermittlungseinheit der Kasseler Polizei geführt. Zeugen, die den Ermittlern Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der gestohlenen Räder geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Polizei.

Matthias Mänz

Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kassel