Rubrik auswählen
 Kassel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Folgemeldung zum Dachstuhlbrand in Harleshausen: Löscharbeiten dauern noch an; Ursache noch unklar

Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch unsere heute, um 14:46 Uhr, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4906611 veröffentlichte Erstmeldung zu dem Brand.)

Kassel-Harleshausen: Der Löscharbeiten bei dem Brand in der Wolfhager Straße in Kassel, der Feuerwehr und Polizei heute gegen 13.30 Uhr gemeldet worden war, dauern derzeit noch an. Wie die vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West nach Rücksprache mit der Feuerwehr berichten, flammt es in dem Dachstuhl immer wieder erneut auf. Wie lange die Löscharbeiten noch andauern werden, kann momentan nicht verlässlich eingeschätzt werden. Aktuell kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Wolfhager Straße, Höhe Hainbuchenstraße. Die Wolfhager Straße ist in diesem Bereich derzeit noch voll gesperrt.

Die Polizei wird die Ermittlungen zur Brandursache nach Abschluss der Löscharbeiten aufnehmen. Konkrete Hinweise zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kassel