Rubrik auswählen
 Kassel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nächtliche Geschwindigkeitskontrollen auf Holländischer Straße: Autofahrer mit 91 km/h erwartet Fahrverbot

Kassel (ots) - Kassel-Nord:

Beamte des Polizeireviers Mitte haben in der Nacht zum heutigen Montag zur Steigerung der Verkehrssicherheit Geschwindigkeitskontrollen auf der Holländischen Straße in der Kasseler Nordstadt durchgeführt. Dazu setzten die Polizisten ein Laserhandmessgerät ein und überprüften in Höhe des Westrings die stadteinwärts fahrenden Verkehrsteilnehmer. Zwischen 23:55 Uhr und 01:30 Uhr stellten sie neun Fahrer fest, die zu schnell unterwegs waren. Gegen Mitternacht war ein BMW mit 81 km/h gemessen worden, weshalb der Fahrer aus Vellmar nun mit einem Bußgeld von 100 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen muss. Trauriger Spitzenreiter war ein 24-Jähriger aus Vellmar am Steuer eines Daimler, der mit 91 km/h gemessen wurde. Der Mann wird wegen seiner rasanten Fahrweise nun voraussichtlich einen Monat ohne Führerschein auskommen müssen. Darüber hinaus erwarten ihn nun ein Bußgeld von 160 Euro sowie zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel.: 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kassel