Rubrik auswählen
Kiel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gasexplosion in Wohnung, Bewohner leicht verletzt

Brian Jackson / Adobe Stock

Kiel (ots) -

Am Mittwochnachmittag, 11.01.2022 kam es in der Saarbrückenstraße in Kiel zu einer Gasverpuffung. Gegen 14:24 Uhr wurde die Integrierte Regionalleitstelle durch die Leitstelle der Polizei über eine vermeintliche Gasexplosion mit einer in der Wohnung befindlichen Person informiert. Nach wenigen Minuten konnten die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr Kiel eine Explosion und Gasgeruch bestätigen. Daraufhin wurde die Wohnung mit Gasmessgeräten kontrolliert und sofort das Gas in der betreffenden Wohnung und im gesamten Haus abgeschiebert. Der Bewohner wurde durch die zuerst alarmierte Polizei aus der Wohnung befreit und durch den Rettungsdienst gesichtet. Die leichtverletzte Person wurde anschließend in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Vor Ort waren der Löschzug der Hauptwache, ein HLF der Ostwache, der Rettungsdienst mit Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Freiwillige Feuerwehr Russee. Insgesamt waren 30 Kräfte für ca. eine Stunde im Einsatz. Anschließend wurde der Einsatz an den Kriminaldauerdienst übergeben.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 - 0 Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kiel und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kiel