Rubrik auswählen
Kiel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kellerbrand in Kiel Gaarden-Süd

Animaflora PicsStock / Adobe Stock

Kiel (ots) -

Am Sonntagabend wurde über den Notruf ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Kiel Gaarden-Süd gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Gaarden sowie des Rettungsdienstes trafen innerhalb weniger Minuten am Einsatzort ein. Nach kurzer Erkundung wurde die Brandbekämpfung im Keller des Gebäudes eingeleitet. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Insgesamt wurden 35 Bewohner in einem benachbarten Bürgertreff durch den Rettungsdienst betreut, es gab keine verletzten Personen. Das Feuer im Keller konnte durch zwei Trupps unter Atemschutz schnell gelöscht werden. Nach Abschluss der Löscharbeiten musste das Gebäude noch von der Verrauchung befreit werden. Im Einsatz waren 45 Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes Kiel.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 - 0 Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Kiel

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kiel und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kiel