Rubrik auswählen
Kiel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gefahrstoffunfall mit Salpetersäure in Kiel

Kiel (ots) -

Gegen 09:20 Uhr erreichte die integrierte Regionalleitstelle ein Notruf über den Austritt von etwa 10 Litern Salpetersäure mit erheblicher Gasbildung.

Durch das Vermischen zweier Säuren kam es zur Bildung von nitrosen Gasen. Aufgrund dessen musste das betroffene Gebäude geräumt und anschließend belüftet werden. Ein vorübergehendes Betretungsverbot wurde ausgesprochen.

Zwei Personen wurden an der Einsatzstelle rettungsdienstlich versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Kieler Krankenhaus verbracht. Insgesamt waren knapp 25 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kiel und des Rettungsdienstes am Einsatz beteiligt. Gegen 11:50 Uhr konnten alle Maßnahmen seitens der Feuerwehr beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 - 0 Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Kiel

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Kiel und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Kiel