Rubrik auswählen
 Kiel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kiel: Fahrradkontrollen im Kieler Stadtgebiet

LoloStock / Adobe Stock

Kiel (ots) -

In dieser Woche fanden an unterschiedlichen Tagen und Örtlichkeiten im Kieler Stadtgebiet Kontrollen rund ums Fahrrad statt. Sowohl Radfahrende als auch PKW Fahrerinnen und Fahrer wurden angehalten und ermahnt.

Am 16.05.2022 kontrollierten Beamte des 2. Polizeireviers in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Ordnungsdienst in der Zeit von 11:00-14:00 Uhr in der Fußgängerzone sowie im Knooper Weg Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer. Insgesamt ahndeten sie 19 Verstöße, wie Rotlichtverstöße, das Befahren des Gehwegs und der Fußgängerzone.

Einen Tag später setzte das Bezirksrevier Kiel die Fahrradkontrollen im Kieler Stadtgebiet fort. Im Zeitraum von 09:30 bis 15:00 Uhr fuhren 16 Radfahrerinnen und Radfahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, sieben beachteten das Rotlicht nicht und fünf benutzen verbotenerweise das Handy.

Beamte der Station Wellsee stellten am 18.05.2022 einen Radfahrer im Kieler Stadtteil Wellsee fest, welcher mit dem Handy telefonierte. Zudem haben die Beamtinnen und Beamten 13 PKW Fahrer PKW Fahrer sanktioniert, die auf Radwegen hielten oder parkten.

Die Dienststellen der Polizeidirektion Kiel werden auch in Zukunft gleichartige Kontrollen im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative zur Bekämpfung von Unfällen unter Beteiligung von Radfahrenden durchführen.

Eva Rechtien

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel


Weitere beliebte Themen in Kiel