Rubrik auswählen
Kiel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Plön: Die Kriminalpolizei Plön sucht Zeugen nach Raub

methaphum / Adobe Stock

Plön (ots) -

Montagabend kam es in einem Supermarkt in Plön in der Straße Markt zu einem Raub. Die Kriminalpolizei Plön sucht nun Zeuginnen und Zeugen der Tat.

Am 26.09.2022 gegen 22:00 Uhr betrat eine männliche Person einen Supermarkt in der Innenstadt in Plön. Der Unbekannte kaufte zunächst ein, begab sich im Kassenbereich hinter die Kasse und schubste den Kassierer zur Seite. Im Folgenden griff der Täter in die Kasse und flüchtete mit dem darin befindlichen Bargeld in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Der Tatverdächtige soll circa 25 Jahre alt, 180-185 cm und von schlanker Statur sein. Neben einem Drei-Tage-Bart soll er blaue zerrissene Jeans getragen haben, einen schwarzen Pullover mit Kapuze, eine schwarze Adidas Daunenjacke, schwarz-weiße Nike Turnschuhe sowie ein schwarzes Nike Basecap.

Die Kriminalpolizei Plön sucht nun Zeuginnen und Zeugen der Tat insbesondere Personen, die sich im Kassenbereich unmittelbar hinter dem Täter befunden haben. Sie werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter der 0431 / 160 3333 in Verbindung zu setzen.

Eva Rechtien

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2013 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel


Weitere beliebte Themen in Kiel