Rubrik auswählen
Kirchheimbolanden
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrugsversuch am Telefon

Kirchheimbolanden (ots) -

Die Geschädigte erhielt im Zeitraum vom 30.06.22, 14:00Uhr, bis 01.07.22, 10:32Uhr, zwei Anrufe, in denen ihr der Gewinn von 38500 Euro eröffnet wurde. Für die Übergabe des Betrages sollte die Geschädigte 1000 Euro per Google Play Cards in Vorkasse zahlen, damit ein Sicherheitstransport beauftragt werden kann. Der Betrugsversuch wurde rechtzeitig erkannt, zu einem Schadenseintritt kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden Telefon: 06352 911 - 2700 E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden


Weitere beliebte Themen in Kirchheimbolanden