Rubrik auswählen
 Kirn
Merkliste (0)

Polizeimeldungen aus Kirn

Seite 1 von 3
  • Verkehrsunfall durch Vorfahrtmissachtung

    Kirn (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 16:15 Uhr in Kirn zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die Fahrerin eines blauen Chevrolet befuhr die Kreisstraße 9 aus Richtung Karlshof kommend in Richtung Kirn. An der Einmündung zur Josef-Görres-Straße / Kreisstraße 5 missachtete sie die Vorfahrt eines von links in Richtung Oberhausen fahrenden weißen Polo. Durch den anschließenden Zusammenstoß wurden die alleine im Verursacherfahrzeug befindliche Insassin und die drei Insassen des VW Polo leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeug wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten musste die Kreisstraße 5 für die Dauer von ca. 50 Minuten gesperrt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Scheunenbrand Birkenhof

    Simmertal (ots) - Am 21:05.22 gegen 21:44 Uhr meldeten Zeugen den Brand einer Scheune in Simmertal. Bei Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich die im Innern des landwirtschaftlichen Nutzgebäudes gelagerten ca. 250 Heuballen in Vollbrand. Ersthelfer waren dabei die Tiere zu retten. Die Feuerwehr konnte durch die sofort eingeleiteten Löscharbeiten ein Ausbreiten des Feuers auf das Wohngebäude in der Nähe verhindern. Etwa 40 Rinder wurden auf eine Weide getrieben. 10 Tiere verendeten an den Folgen des Brandes vor Ort. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird bisher auf 750.000 Euro geschätzt. Die Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehren aus den Verbandgemeinden Kirner-Land sowie Nahe-Glan dauern derzeit noch an, weshalb zur Brandursache noch keine Erkenntnisse vorliegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Verkehrsunfall mit schwerstverletztem Motorradfahrer

    B41, AS Bad Sobernheim / K20 (ots) - Am 15.05.2022 gegen 14:00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Motorradfahrer mit seiner Kawasaki ZX 9R die B41 von Bad Kreuznach aus kommend in Fahrtrichtung Kirn. Kurz vor der Anschlussstelle Bad Sobernheim / K20 geriet der Kradfahrer alleinbeteiligt, aber aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern und verlor hierbei die Kontrolle über sein Motorrad. Im Anschluss stürzte er zu Boden und überschlug sich mehrfach. Das Krad kam erst ca. 100m weiter als der der 25-Jährige zum Liegen. Der Fahrer erlitt durch den Sturz multiple innere Verletzungen. Bereits die Erstversorgung erfolgte durch medizinisch geschulte Ersthelfer. Die weitere Versorgung wurde, mit Unterstützung weiterer Ersthelfer, durch den Rettungsdienst und eine Notärztin einer Rettungshubschrauberbesatzung übernommen. Der Verunfallte wurde schwerstverletzt, zeitnah zur weiteren Behandlung in das Universitätsklinikum Mainz geflogen. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der gutachterlichen Unfallaufnahme voll gesperrt. Es waren 10 Kräfte der Feuerwehr und zwei der Straßenmeisterei Bad Sobernheim im Einsatz. Die Polizei bedankt sich hiermit nochmals für die vorbildliche Unterstützung aller Ersthelfer vor Ort. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Mann nötigt PKW-Fahrerin zum Ausweichen

    Staudernheim, Nahebrücke (ots) - Am späten Abend des 12.05.2022 wurde der Polizei ein Mann gemeldet, der auf der Staudernheimer Nahebrücke stünde und vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer erschrecke. Bislang ist ein Fall bekannt, in dem eine 42-jährige vorbeifahrende Fahrzeugführerin zum Ausweichen und Abbremsen genötigt wurde, indem der Mann in der Dunkelheit auf die Straße trat und dem nahenden Fahrzeug aggressiv entgegenlief, sodass sich die Fahrerin stark erschrak. Zum Zusammenstoß kam es glücklicherweise nicht. Die sofort entsandte Streife konnte den nunmehr Beschuldigten unweit der Tatörtlichkeit antreffen. Gegen den 60-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die möglicherweise noch weitere strafrechtlich relevante Handlungen des Herrn beobachten konnten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Verkehrsunfallflucht, Hinweise erbeten

    Kirn, Obersteiner Straße (ots) - Im Zeitraum 08.05.2022, 19 Uhr und 09.05.2022, 19 Uhr touchierte vermutlich ein aus Innenstadt Kirn in Richtung B41 fahrendes Fahrzeug beim Vorbeifahren ein Höhe Hausnummer 14 am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug und beschädigte hierbei dessen Seitenspiegel. Anschließend entfernte man sich unerlaubterweise. Zeugenhinweise werden erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Betrunken in Gartenzaun gefahren

    Kirschroth (ots) - Am gestrigen Sonntagabend befuhr ein 77-jähriger Mann aus Kirschroth mit seinem Auto die Verlängerung des Limbacher Weges in Richtung der dortigen Schrebergärten. Er kam nach links vom Weg ab und stieß gegen einen Gartenzaun. Der Fahrer wurde leicht verletzt, an Auto und Zaun entstand Sachschaden. Ein zunächst angenommener medizinischer Notfall oder Schwächeanfall bestätigte sich nicht, denn ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Nach ärztlicher Untersuchung im Kirner Krankenhaus, einer Blutprobenentnahme und Sicherstellung des Führerscheines wurde der Mann nach Hause entlassen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und ein Führerscheinentzug ist zu erwarten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Vorfahrt missachtet - zwei Leichtverletzte

    Kirn (ots) - Am 05.05.2022 gegen 10:00 Uhr kam es in der Straße Altstadt in Kirn zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 57-jähriger PKW-Fahrer wollte vom Parkplatz der Fundgrube kommend auf die Straße Altstadt einbiegen und übersah hierbei den von links kommenden, vorfahrtberechtigten PKW einer 68-jährigen PKW-Fahrerin. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der beiden PKW. Beide Beteiligten wurden durch den Unfall leicht verletzt. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000EUR. Der Verkehr musste an der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme geregelt werden. Gegen den PKW-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

    Odernheim am Glan (ots) - Gegen kurz vor 13 Uhr unterzogen heute Einsatzkräfte der PI Kirn einen PKW-Fahrer in Odernheim am Glan einer anlassunabhängigen Verkehrskontrolle. Im Verlauf dieser Kontrolle ergaben sich Anzeichen auf eine gegenwärtige Betäubungsmittelbeeinflussung bei dem 39-jährigen Fahrer aus der VG Nahe-Glan. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte vor Ort den Verdacht, er verlief positiv auf THC. Dem Herrn wurde im Anschluss eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwarten nun sowohl eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, als auch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Fahrens unter BtM-Einfluss. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Verkehrsunfallflucht durch aufmerksamen, aber leider bislang namentlich unbekannten Zeugen geklärt

    Bad Sobernheim, Bahnhofsvorplatz (ots) - Am heutigen Dienstag, den 03.05.2022, ereignete sich auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Sobernheim eine Verkehrsunfallflucht. Gegen 10 Uhr beschädigte eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW-Heck beim Ausparken ein ebenfalls auf dem dortigen Parkplatz abgestelltes Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit. Ein bislang unbekannter Zeuge beobachtete den Vorfall, konnte sich das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs merken und verständigte zunächst den Halter des beschädigten PKWs. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte die aufnehmende Streifenbesatzung die 83-jährige, nunmehr der Unfallflucht beschuldigte Fahrerin und zugleich Halterin des Fahrzeugs an ihrer Wohnanschrift antreffen und am Fahrzeug mutmaßlich kausalen Schaden feststellen. Der Unfallzeuge, durch dessen Aufmerksamkeit der Sachverhalt sehr schnell geklärt werden konnte, wird gebeten sich bei hiesiger Dienststelle zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Sachbeschädigung Maibaum; Zeugen gesucht!

    Hahnenbach (ots) - In der Nacht vom 30.04.2022 auf den 01.05.2022 wurde der vor dem Rathaus in 55606 Hahnenbach aufgestellte Maibaum von bisher unbekannten Personen umgesägt. An der Spitze des Maibaumes war eine ukrainische Flagge angebracht. Ob die Fällung des Maibaumes in Zusammenhang mit dieser Flagge steht, ist derzeit nicht bekannt. Die diesbezüglichen polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Kirn unter der 06752-1560 erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Frontalzusammenstoß mit Straßenlaterne

    Unfall Kallenfelser Straße

    Kirn, Kallenfelser Straße (ots) - Am 02.05.2022 gegen 07:13 Uhr befuhr ein 21-jähriger Chevrolet Fahrer die Kallenfelser Straße aus Hahnenbach kommend in Fahrtrichtung der Kirner Innenstadt. In Höhe des Gymnasiums verlor der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Folgenden fuhr er quer über die Fahrbahn und stieß linksseitig, in Höhe des Drogeriemarktes, frontal gegen eine Straßenlaterne. Beide Airbags lösten durch den Zusammenstoß aus. Der Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise nur leicht verletzt. Er wurde dennoch zur weiteren Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Straßenlaterne knickte durch den Zusammenstoß um. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte kein Schüler- bzw. Personenverkehr. Auch der fließende Verkehr wurde, weder durch den Unfall noch die umgeknickte Straßenlaterne gefährdet. Den 21-jährigen Unfallverursacher erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Leergutdieb gefasst.

    Kirn (ots) - Am frühen Abend des 30.04.2022 beobachtete ein Zeuge den Diebstahl einer Kiste Leergut vom Gelände einer Brauerei und meldete dies der Polizei. Dank der weiteren Beobachtungen des Zeugen konnte der Täter kurze Zeit später beim Verlassen eines nahegelegenen Supermarktes festgenommen werden. Der Dieb trug noch den entsprechenden Bon des Leergutautomaten in der Hand und war durch die schnelle Festnahme überrascht. Er gab die Tat zu. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Unfallflucht in der Königsberger Straße

    Kirn (ots) - Zwischen Donnerstag Abend 18 Uhr und Samstag 15:30 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Königsberger Straße in Kirn. Hierbei wurde ein am Fahrbahnrand stehender champagnerfarbener PKW, durch ein noch bisher unbekanntes Fahrzeug, gestreift. Dadurch wurde der geparkte PKW im vorderen linken Fahrzeugbereich deutlich beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 3000 Euro belaufen. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Kirn unter: 06752/1560. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Verkehrsunfallflucht am Parkplatz Center Shop

    Kirn (ots) - Am Freitag den 29.04.2022 zwischen 12:45 Uhr und 13:05 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Center Shop in der Bahnhofstraße in Kirn ein Verkehrsunfall. Hierbei beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen dort ordnungsgemäß abgestellten Audi A6 möglicherweise beim Ausparken. Die Halterin des Audi A6 befand sich zu diesem Zeitpunkt beim Einkaufen. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eröffnet. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallhergang oder dem unfallverursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Kirn in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Zigarettenautomatenaufbruch; Zeugen gesucht!

    Martinstein, Hauptstraße (ots) - In der Nacht vom 25.04.2022 auf den 26.04.2022 wurde vor dem Bahnhof in Martinstein ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Bis dato unbekannte Täter bohrten hierzu das Schloss des Automaten auf und bogen, mit augenscheinlich roher Gewalt, den Sicherungsbügel des Automaten zur Seite. Sodann entwendeten sie eine unbekannte Anzahl an Zigaretten und Bargeld. Die Auswertung einer durchgeführten Spurensuche steht noch aus. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte aber im unteren vierstelligen Bereich liegen. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Kirn unter der 06752-1560 erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Volltrunken am Steuer erwischt

    Meddersheim (ots) - Am Dienstag, dem 26.04.2022 gegen 00:15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Sobernheimer Straße den Fahrer eines Opel. Der 39-jährige Merxheimer konnte hierbei seine offensichtliche Alkoholisierung nicht verbergen. Die noch am Kontrollort durchgeführte Messung seiner Atemalkoholkonzentration erbrachte einen Wert von über 2 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen und dem Verkehrssünder wurde im Krankenhaus Kirn eine Blutprobe entnommen. Der Opel-Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. Zudem erwartet ihn eine empfindliche Geldstrafe. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Bad Sobernheim (ots) - Gegen 11 Uhr ereignete sich am heutigen Samstag auf dem sowohl durch Fahrzeuge, als auch durch Fußgänger zu diesem Zeitpunkt stark frequentierten Parkplatz des dortigen Einkaufszentrums in der Kapellenstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei übersah ein 77-jähriger PKW-Fahrer eine 56-jährige Fußgängerin und überfuhr mit einem Vorderreifen ihren Fuß. Die nach derzeitigem Kenntnisstand glücklicherweise nur leichtverletzte Dame wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde standardmäßig durch die aufnehmende Streife eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Mülltonnenbrand

    Kirn (ots) - Gegen 23:40 Uhr brannte am späten Abend des 12.04.2022 am Einkaufszentrum in der Kallenfelser Straße 14 eine Mülltonne. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer sehr schnell löschen, Personen oder Gebäude kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Aufgrund der Gesamtumstände wird derzeit davon ausgegangen, dass die Papiertonne sich nicht selbstentzündet hat, sodass ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet wurde. Im Zuge dieses Verfahrens sucht die Polizei nach Zeugen, die zu dieser Zeit verdächtige Personen im Nahbereich wahrgenommen haben, welche im Zusammenhang zu dem Ereignis stehen könnten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Reifendiebstahl - Zeugenaufruf!

    Simmertal, Banzel (ots) - In der Nacht vom 31.03. auf den 01.04.2022 kam es in der Straße "Banzel" in Simmertal zu einem dreisten Diebstahl an einem geparkten PKW. Unbekannte Täter bockten das Fahrzeug auf Steinen auf, montierten die vier Räder ab und entwendeten diese. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1400 Euro. Die Polizei sucht Personen, die evtl. tatrelevante Wahrnehmungen gemacht haben könnten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
  • Sachbeschädigung an PKW

    Kirn (ots) - In der Nacht von 02.04.22 auf 03.04.22 beschädigten bislang unbekannte Täter einen in Kirn, Tilsiter Straße abgestellten PKW. An dem Fahrzeug wurden die Türen sowie die Motorhaube mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und somit ein Schaden von einigen Tausend Euro verursacht. Die Polizei Kirn bittet Zeugen um Hinweise unter der Tel. 06752-1560. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

    Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn
Seite 1 von 3
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Kirn

Gemeinde in Kreis Bad Kreuznach

  • Einwohner: 8.273
  • Fläche: 16.53 km²
  • Postleitzahl: 55606
  • Kennzeichen: KH
  • Vorwahlen: 06752
  • Höhe ü. NN: 190 m
  • Information: Stadtplan Kirn

Das aktuelle Wetter in Kirn

Aktuell
11°
Temperatur
6°/20°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Kirn