Rubrik auswählen
 Kleve/Niederrhein
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kerken-Nieukerk - Fahrer eines dunklen PKW nach Verkehrsunfall gesucht

Kerken-Nieukerk (ots) - Am Donnerstag (10.06.2021) ereignete sich gegen 07:45 Uhr auf der Sevelener Straße eine Verkehrsunfallflucht.

Ein 27-jähriger Kerkener befuhr mit seinem Seat die Sevelener Straße in Richtung B9, als auf Höhe der dortigen Fahrbahnverengung vor der Bäckerei ein circa 40-jähriger Mann mit einem schwarzen oder dunkelblauen PKW aus der Parklücke vor der Bäckerei in Fahrtrichtung Nieukerk zog.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Seatfahrer nach rechts und kollidierte mit dem Bordstein der dortigen Fahrbahnverengung. Hierbei wurde der Wagen des 27-Jährigen beschädigt. Der Fahrer des dunklen PKW setzte seine Fahrt Richtung Nieukerk fort. Bislang ist Unklar, ob der Fahrer des dunklen Wagens den Verkehrsunfall bemerkte.

Hinweise zum Fahrer oder dem Kennzeichen des dunklen PKW nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kleve/Niederrhein