Rubrik auswählen
 Klingenthal
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI KLT: Einsatz der Bundespolizei am 1. Mai 2022 in Zwickau

Andrey Popov / Adobe Stock

Zwickau (ots) -

Etwa 300 Bundespolizistinnen und -polizisten, unterstützt von einem Hubschrauber, waren heute in Zwickau im Einsatz. Ziel war es, die An- und Abreise zu und von Kundgebungen sowie die Sicherheit des Bahnverkehrs zu gewährleisten.

Knapp 700 Bahnreisende zählte die Bundespolizei, die heute als Versammlungsteilnehmende mit Zügen in die Muldestadt kamen.

Dabei kam es am Vormittag am Bahnhof Glauchau zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr, weil eine Gruppe von Personen des rechten Spektrums einen aus Dresden kommenden Zug attackierte und mit Gegenständen bewarf. Dabei wurden zwei Personen verletzt, am Zug entstand erheblicher Sachschaden in bislang nicht bekannter Höhe. Mehrere Personen wurden in diesem Zusammenhang vorläufig festgenommen und es wurden Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Landfriedensbruchs eingeleitet. Der Bahnhof Glauchau war in diesem Zusammenhang zwischen 10:38 Uhr und 11:20 Uhr gesperrt.

Bei der Rückreise wurden am frühen Abend am Haltepunkt Crimmitschau vier Personen verletzt, die nach dem Ausstieg aus einer in Richtung Halle (Saale) verkehrenden S-Bahn von einer dem linken Spektrum zuzuordnenden Personengruppe angegriffen worden sind. Ersten Zeugenangaben zufolge sollen hierbei auch Schlagwerkzeuge eingesetzt worden sein. Die Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die Tatortbereichsfahndung der Landes- und Bundespolizei nach Tatverdächtigen, die auch durch einen Hubschrauber der Bundespolizei unterstützt wurde, blieb bislang ohne Erfolg.

Auch in diesem Fall wurden Ermittlungen wegen Landfriedensbruch eingeleitet und am Tatort Spuren gesichert.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal


Weitere beliebte Themen in Klingenthal