Rubrik auswählen
Klingenthal
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI KLT: Fanschal entwendet - Bundespolizei sucht Geschädigten

benjaminnolte / Adobe Stock

Aue/Dresden (ots) -

Im Hauptbahnhof Dresden riss am 15. Mai 2022 anlässlich der vorerst letzten Spielbegegnung in der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue ein Beschuldigter einem Auer Fan dessen Fanschal vom Hals und wollte ihn stehlen.

Bundespolizisten sahen dies, konnten einen Tatverdächtigen ergreifen und den Schal sicherstellen. Im Trubel des Fanreiseverkehrs gelang es jedoch nicht mehr, den Geschädigten ausfindig zu machen.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen versuchten Diebstahls eingeleitet. Im Zuge dessen wird nun der Geschädigte gesucht, da bisherige Ermittlungen dahingehend erfolglos blieben. Eine Personenbeschreibung liegt der Bundespolizei nicht vor.

Der Geschädigte oder weitere Zeugen, die zur Identifizierung des Mannes beitragen können, werden gebeten, sich bei der Bundespolizei Klingenthal, Tel. 037467/2810 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal


Weitere beliebte Themen in Klingenthal