Rubrik auswählen
Koblenz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kind von Pkw erfasst

benjaminnolte / Adobe Stock

Koblenz (ots) -

Am Donnerstag, den 24.11.2022 gegen 16:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Kind auf einem Kinderfahrrad auf der Kurfürstenstraße an der Kreuzung zur Johannes-Müller-Straße in Koblenz.

Aufgrund dort geparkter Fahrzeuge sah der Fahrer des Pkw das Kind, das mit seinem Kinderfahrrad unvermittelt auf die Straße fuhr, zu spät. Trotz sofort eingeleiteter Bremsung erfasste er das Kind, das von seinem Kinderfahrrad fiel.

Der verständigte Rettungswagen konnte jedoch keine sichtbaren Verletzungen bei dem Kind feststellen. Gemeinsam mit seiner Oma wurde es trotzdem zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Mutter des Kindes wurde durch die eingesetzten Kräfte über den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz Pressestelle PK'in Aline Kreuz Telefon: 0261-103-20113 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz


Weitere beliebte Themen in Koblenz