Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei schwerverletzte Radfahrende

Köln (ots) - Am Dienstag (20. Juli) haben sich bei Verkehrsunfällen in den Stadtteilen Mülheim und Müngersdorf zwei Radfahrende (m56,w48) schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 12.10 Uhr war zunächst der 56-jährige Rennradfahrer beim Abbiegen vom Gregor-Mendel-Ring auf die Belvederestraße auf einer Ölspur weggerutscht und gestürzt. Rettungskräfte fuhren den Mann mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. Zur Herkunft der Ölspur dauern die Ermittlungen an.

Bei einem Sturz ohne Fremdeinwirkung auf dem Clevischen Ring im Stadtteil Mülheim erlitt gegen 22.15 Uhr die 48-jährige Kölnerin schwere Verletzungen. Nach aktuellen Erkenntnissen war die in Richtung Leverkusen fahrende Frau im Einmündungsbereich Clevischer Ring/Markgrafenstraße ins Straucheln geraten und auf den Radweg gestürzt.(al/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Köln

Weitere beliebte Themen in Köln