Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Führerschein seit sechs Jahren abgelaufen - Verkehrsdienst stoppt Lkw-Fahrer

Köln (ots) - Mutmaßlich sechs Jahre ohne gültige Fahrerlaubnis war ein 62 Jahre Kölner mit seinem Container-Lkw unterwegs. Seit November 2014 hatte er die grundsätzlich nur für 5 Jahre erteilte Fahrerlaubnis der Klasse C nicht mehr verlängern lassen. Am Mittwochvormittag (7. April) stoppten ihn Polizisten in Köln-Poll, als er gegen 11 Uhr mit seinem 15-Tonner das Durchfahrtsverbot auf der Siegburger Straße in Höhe der Straße "Am Schnellert" missachtete. Bei der Kontrolle des Führerscheins fiel den Polizisten das Ablaufdatum ins Auge - Anzeige. Hinzu kommen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeit sowie der Umstand, dass er ebenfalls ohne gültige Fahrerkarte unterwegs war. (mw/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Köln