Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

24-Jähriger bei Auseinandersetzung am Gummersbacher Busbahnhof getötet - Tatverdächtiger stellt sich

Pormezz / Adobe Stock

Köln (ots) -

Nachtrag zu Pressemeldung Ziffer 5 vom 29. Februar 2024

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Der gesuchte Tatverdächtige (21), der am Donnerstagabend (29. Februar) einen 24 Jahre alten Mann am Gummersbacher Bahnhof tödlich verletzt haben soll, hat sich einen Tag nach der Tat auf einer Polizeiwache in Gummersbach gestellt. Er ist vorläufig festgenommen worden und soll noch im Laufe des heutigen Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft wird den Erlass eines Haftbefehls wegen des dringenden Verdachts des Mordes, gestützt auf das Merkmal der Heimtücke, beantragen. Umfangreiche Ermittlungen hatten bereits vor seiner Festnahme zur Identifizierung des tatverdächtigen 21-Jährigen geführt. Die Ermittlungen zu den näheren Umständen und Hintergründen der Tat dauern an. (cr/kk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung