Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zivilbeamte stellen Taschendieb am Bahnsteig auf frischer Tat - Haft

Köln (ots) -

Am frühen Donnerstagabend (19. Mai) haben Zivilbeamte der Polizei Köln auf einem Bahngleis im Hauptbahnhof einen 26 Jahre alten Taschendieb festgenommen. Ein Mobiltelefon händigten die Polizisten einem kurz zuvor bestohlenen 41-jährigen Reisenden vor Ort wieder aus. Der bereits Polizeibekannte wurde erkennungsdienstlich behandelt. Ein Haftrichter erließ heute (20. Mai) Haftbefehl gegen den Festgenommenen.

Gegen 18.30 Uhr hatten die Polizisten bemerkt, wie der Verdächtige dem Kölnbesucher das Handy beim Einsteigen in einen ICE aus der Hosentasche angelte. Kurz davor hatte der Festgenommene bereits die Jackentaschen einer vor ihm auf der Rolltreppe stehenden 22 Jahre alten Frau von hinten durchsucht, ohne Beute zu machen. In beiden Fällen hatten die Geschädigten die Tat nicht bemerkt. (cg/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Köln und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Köln