Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

33-jährige Motorradpolizistin bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Köln (ots) -

Eine Motorradpolizistin (33) ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (23. Mai) in Köln-Stammheim schwerverletzt worden. Gegen 14.15 Uhr war sie mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zu einem Einsatz auf dem Dünnwalder Kommunalweg in Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs. Beim Abbiegen auf die Düsseldorfer Straße stieß sie mit einem von links kommenden Mercedes zusammen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen brachten Rettungskräfte die Polizistin mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Der Mercedes-Fahrer (58) kam ebenfalls schwerverletzt in ein Krankenhaus. Polizisten sperren aktuell die Düsseldorfer Straße in beide Richtungen. Das Verkehrsaufnahmeteam der Polizei Köln ist im Einsatz. (jk/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Köln und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Köln