Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Autofahrerin nach kurzer Verfolgung gestoppt - Führerschein sichergestellt

candy1812 / Adobe Stock

Köln (ots) -

Eine mutmaßlich alkoholisierte Autofahrerin (48) ist am Dienstagabend (24. Mai) auf der Kamekestraße in der Innenstadt auf das Heck eines Audi (Fahrerin: 39) aufgefahren und vom Unfallort in Richtung Bismarckstraße geflüchtet. Ein hinzugerufenes Streifenteam nahm gegen 23 Uhr die Verfolgung auf und folgte dem BMW bis zum Friesenplatz. Als sich die Frau auf der mit Sperrposten gesicherten Platzfläche festfuhr, griffen die Beamten ein und beendeten ihre Flucht. Zum Nachweis von Alkohol und Drogen ordneten die Streifenpolizisten gleich mehrere Blutproben an und stellten den Führerschein der Kölnerin noch an Ort und Stelle sicher. Den Wagen der 48-Jährigen beschlagnahmten die Beamten zudem zur Auswertung der Unfallspuren. Ob die Frau noch an weiteren Unfällen beteiligt gewesen ist, ermittelt nun das Verkehrskommissariat. (mv/al)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Köln und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Köln