Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Mofa-Fahrerin - Zeugenaufruf

Köln (ots) - Nach einer Unfallflucht am Dienstagvormittag (8. Juni) in Leverkusen-Quettingen sucht die Polizei Köln den Fahrer eines weißen Autos und bittet um Zeugenhinweise. Nach ersten Ermittlungen soll der Gesuchte gegen 8.30 Uhr aufgrund eines Rückstaus über die Sperrfläche in den Gegenverkehr auf der Feldstraße (in Höhe Hausnummer 122) gefahren sein. Um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, soll eine aus Richtung Borsigstraße kommende Hyundai-Fahrerin (39) so stark abgebremst haben, dass die dahinter fahrende Mofa-Fahrerin (27) ausweichen musste und zu Fall kam. Rettungskräfte brachten die 27-Jährige in ein Krankenhaus. Der Gesuchte soll, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, weitergefahren sein.

Die Polizei Köln fragt:

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Hinweise zum flüchtigen weißen Fahrzeug und/oder zur Identität des Autofahrers machen? Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats 2 zu melden. (mw/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Köln