Rubrik auswählen
 Köln
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall zwischen Radfahrern

Köln (ots) - Die Polizei sucht nach Unfallflucht am Samstagnachmittag (12. Juni) auf der Aachener Straße in der Kölner Innenstadt einen ca. 20 Jahre alten und 1,70 Meter großen Radfahrer mit dunklem Teint, schwarzen Haaren und weißem Fahrradhelm. Er soll mit seinem orangefarbenen E-Bike einer Lieferkette an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sein. Gegen 14 Uhr stieß eine 23 Jahre alte Rennradfahrerin in Höhe des Grüngürtels mit dem E-Bike des Lieferfahrers zusammen. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Der Flüchtige und ein weiterer E-Biker hielten kurz an und entfernten sich vom Unfallort. Passanten kümmerten sich um die Verletzte und informierten den Rettungsdienst und Polizei.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallflüchtigen, seinem Begleiter oder zum Unfallgeschehen geben können. Sie werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats 2 zu melden. (cr/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Köln