Rubrik auswählen
Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Horb am Neckar A 81/ Lkr. Freudenstadt) Autofahrer prallt mit Lastwagenanhänger zusammen- 19.500 Euro Blechschaden

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Horb am Neckar A 81 (ots) -

Ein total beschädigtes Auto, Schäden an einem Lastwagenanhänger und einer Leitplanke sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Horb und Rottenburg ereignet hat. Ein 26-jähriger Fahranfänger war mit einem VW Polo auf der linken Fahrspur der A 81 aus Singen herkommend in Richtung Stuttgart unterwegs. Beim Wechseln auf die rechte Fahrspur prallte der Mann mit dem Heck eines auf der rechten Fahrspur befindlichen Anhängers eines Lastwagens der Marke Daimler Actros eines 55-Jährigen zusammen. Anschließend schleuderte der Wagen über die linke Fahrspur und krachte in eine dortige Schutzplanke. Vorsorglich brachte ein Rettungswagen den augenscheinlich unverletzten 26-Jährigen in eine Klinik. Während der Unfallaufnahme musste die A 81 gesperrt werden, weshalb sich ein Rückstau bildete. Laut Schätzungen der Polizei entstand am Anhänger der Marke Krone ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro, an der Leitplanke ungefähr 3.500 Euro und am VW ein Totalschaden von rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nicole Minge Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-1017 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Konstanz und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Konstanz