Rubrik auswählen
 Konstanz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Bad Dürrheim / Schwarzwald-Baar-Kreis) Polizei ermittelt Unfallflüchtigen (21.07.2021)

Bad Dürrheim (ots) - Eine Unfallflucht begangen hat ein Autofahrer am Mittwochabend gegen 21 Uhr auf der Scheffelstraße. Ein Audi Q5-Fahrer wollte an einer Tankstelle tanken und steckte die Zapfpistole in den Tankstutzen des Autos. Als er bemerkte, dass die Tankstelle geschlossen hat, fuhr er los und vergaß dabei die eingesteckte Zapfpistole, die abriss. Der Fahrer bemerkte dies zwar und legte die beschädigte Armatur auf eine Zapfsäule, fuhr dann jedoch davon, ohne den Schaden zu melden. Die Polizei konnte einen 36-Jährigen als Unfallflüchtigen ermitteln und zeigte ihn wegen Unfallflucht an.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz

Weitere beliebte Themen in Konstanz